Meldonium

Training, Rmuscles, Zurück, Schultern, Blondine

Meldonium, das unter dem Markennamen Mildronat vertrieben wird, ist ein leistungssteigerndes Medikament, das in der Welt des Sportdopings viel diskutiert wird.

Was ist Meldonium?

Meldonium ist ein Medikament, das die sportliche Leistungsfähigkeit verbessert.

Eine der ersten Anwendungen von Meldonium war die Verwendung bei Tieren. Landarbeiter verwendeten das Medikament gezielt, um die sexuelle Leistungsfähigkeit und Spermienmotilität von Ebern zu verbessern. Ihre Lizenz wurde später für den Einsatz beim Menschen erweitert.

Das lettische Pharmaunternehmen Grendiks produzierte Meldonium. Mit einem Umsatz von 56 Millionen Euro im Jahr 2013 ist es einer der größten medizinischen Exporte Lettlands.

Laut dem Designer des Medikaments, Ivar Kalvins, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des lettischen Instituts für organische Synthese, wurde Meldonium entwickelt, um die Fähigkeit des Körpers, Sauerstoff zu transportieren, zu erhöhen.

Vor der Verwendung von Meldonium für kardiale Gesundheitsprobleme lieferte das Unternehmen zwischen 1979 und 1989 große Mengen des Medikaments an sowjetische Truppen in Afghanistan.

Aufgrund des bergigen Geländes in Afghanistan nahmen sowjetische Soldaten Meldonium mit, um ihre Ausdauer in der sauerstoffreduzierten Luft zu erhöhen und gleichzeitig große Rucksäcke zu tragen. Der Hersteller von Meldonium sagt, dass das Medikament “die körperliche Leistungsfähigkeit und geistige Funktion von gesunden Menschen verbessert”. Sie behauptet auch, dass sie die Leistung der Athleten nicht verändert. Also, könnte Sharapova das Medikament aus legitimen gesundheitlichen Gründen genommen haben?

“Ähnliche Medikamente werden nur bei Menschen mit schwerer Herzinsuffizienz oder koronarer Herzkrankheit eingesetzt und angezeigt”. “Es wäre schwierig, mit einer dieser beiden Bedingungen auf einem elitären sportlichen Niveau zu bestehen.”

Meldonium wurde berühmt, nachdem Tennis-Superstar Maria Sharapova 2016 positiv getestet wurde. Meldonium wird von der lettischen Firma Grindeks hergestellt und für die Ischämie verschrieben, bei der ein unzureichender Blutfluss zu den Geweben stattfindet, die dann an Sauerstoff und Glukose verlieren. Meldonium gibt Menschen mit Herz- und Kreislaufbeschwerden mehr “körperliche Leistungsfähigkeit und geistige Funktion”.

Tipps zu Fussball-Wetten FAQs

man playing soccer during daytime


Wann veröffentlichen Sie Ihre Fussballtipps?
Wir posten alle unsere Fussballtipps bis 22 Uhr am Abend vor jedem Spiel. Wenn wir zu dieser Zeit Tipps veröffentlichen, können wir die Nachrichten über die Mannschaften gründlich recherchieren und einen Wert erhalten, bevor sich die Quoten verkürzen. Schauen Sie auf jeden Fall zu dieser Zeit auf der Website nach, damit Sie unsere Tipps optimal nutzen können.

Wie geben Ihre Experten ihre Tipps ab?
Hier bei Free Super Tips analysieren unsere Expertentipper Statistiken, Teamnachrichten, Form und vieles mehr, bevor sie ihre Auswahl treffen. Sie nutzen alle ihnen zur Verfügung stehenden Informationen, die über die grundlegende Analyse hinausgehen, um sicherzustellen, dass die heutigen Tipps die größtmögliche Chance auf ein positives Ergebnis haben. Angesichts ihres Erfahrungs- und Wissensschatzes ist es leicht, ihnen zu vertrauen.

Wie man auf Fussballtipps wettet
Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, auf unsere Fussballtipps zu wetten, aber die beste ist eine Gratiswette. Die besten davon finden Sie auf unserer Seite mit Gratiswetten, auf der die besten Sonderangebote der größten britischen Buchmacher zusammengestellt und an einem Ort zusammengefasst sind.

Bitte denken Sie daran, dass sich die Gratis-Supertipps dem verantwortungsbewussten Spielen verschrieben haben und Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten bieten, die Ihnen helfen, die Kontrolle zu behalten und den Spielspaß zu erhalten.

Welches sind Ihre leistungsstärksten Fußballtipps?
Alle unsere Fussball-Wetttipps werden von Branchenexperten zusammengestellt, so dass es schwer ist, einen auszuwählen. Wir veröffentlichen die Ergebnisse jedoch in unserem Blog über Fußballwetten, also zögern Sie nicht, sich einige der großen Akkumulatorengewinne anzusehen, die wir erzielt haben.

Welche Fussballtipps für den Samstag bieten Sie an?
Der Samstag ist der wichtigste Tag für Liga-Action, und so sind natürlich die meisten unserer Tipps auf die Premier League und andere europäische Top-Ligen ausgerichtet. Aufgrund der Fülle an Liga-Action an diesem Tag sind unsere beliebtesten Fussballtipps für den Samstag oft Akkumulatoren. Wer liebt nicht die Idee, im Laufe eines Nachmittags aus £10 £500 zu machen? Aber wenn Akkas nicht Ihr Ding sind, keine Angst – Sie werden eine ganze Reihe von Fußballtipps für das Wochenende finden, einschließlich Tore für beide Mannschaften, korrekte Tore und jederzeit Torschütze.
Wie sieht es mit Ihren Tipps für Fussballwetten am Wochenende aus?
Das Wochenende ist ein Paradies für Freier, und wir haben Tipps für das ganze Wochenende. Vom Mittags-Anpfiff am Samstag bis zum nächtlichen Spiel der südamerikanischen Liga am Sonntag haben wir für Sie alles im Blick. Wir haben einen vollen Terminkalender mit Akkumulatoren, in dem beide Mannschaften gewinnen, beide Mannschaften punkten und beide Mannschaften punkten und gewinnen müssen. Darüber hinaus sind unsere Wochenend-Doppeltipps für korrekte Ergebnisse einzigartig und Sie werden sie nirgendwo sonst im Internet finden. Aber Fussball ist nicht der einzige Sport, über den wir am Wochenende berichten – wir bieten auch Wochenendtipps für die großen amerikanischen Sportarten wie MLB, NBA, NFL, NHL und UFC.

ICEDRIVING

EIS- UND SCHNEE-TRAININGSPARCOURS

Car, Sports, Auto, Quickly, Speed, Transport, Racing

Auf vollständig vereistem und verschneitem Boden präparierte Piste

Dieses Rundkursprojekt entspringt der Notwendigkeit, ein Übungsgelände für “Sicheres Fahren” auf Schnee und Eis zu schaffen. Schnee und Eis reduzieren die Haftung der Fahrzeuge auf ein Minimum und machen das Fahren unsicher. Spezielle Kurse oder Trainings ermöglichen es, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln, um die Gripbedingungen zu bewerten und die Kontrolle über das Fahrzeug in kritischen Situationen zu behalten. Zu diesem Zweck wird eine vollständig vereiste, mit Schnee bedeckte und von Schnee umgebene Piste verwendet, ermöglicht das Erlernen der notwendigen Manöver, um das Fahrzeug in völliger Sicherheit auf der Strecke zu halten. Es ist möglich, Trainingseinheiten mit Instruktoren sowohl mit dem eigenen Fahrzeug als auch mit den von den Rennstreckenveranstaltern vermieteten Fahrzeugen durchzuführen. Es besteht die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrzeug in völliger Sicherheit Probefahrten zum Vergnügen zu machen.

Auto-Rennstrecke

Der Autokurs hat eine Gesamtlänge von ca. 600 Metern und besteht aus einem schnellen und einem kurvenreichen Abschnitt. Die Zielgerade ist 180 Meter lang und verläuft leicht abfallend, gefolgt von einer Haarnadelkurve mit entsprechendem Kurvenradius und Gegenhang, die in eine Steigungsstrecke zum Plateau führt. Nach dem Anstieg befindet man sich vor dem langsamen, aber technischen Abschnitt der Rennstrecke, der aus einer S-Kurve mit variablen Kurvenradien besteht. Am Ende kommt man in einen 140 Meter langen geraden Streckenabschnitt, der leicht bergab führt, gefolgt von einer äußerst spektakulären Haarnadelkurve von 180° Grad, die zur Ziellinie führt. Die Breite der Strecke ist variabel, von 7 bis 8 Meter auf den Geraden bis zu höheren Werten in den Kurven, um Überholvorgänge in völliger Sicherheit zu ermöglichen. Die Rennstrecke ist vollständig von Schneebarrieren umgeben und mit Rettungswegen und angemessenen Verzögerungen für die zu erreichenden Geschwindigkeiten ausgestattet. Der Streckenboden ist vollkommen glatt und vereist und wird nach jedem atmosphärischen Ereignis kontinuierlich in Ordnung gehalten. Ein künstliches Beleuchtungssystem ermöglicht es, die Rennstrecke auch bei Nacht zu befahren und wird für eine äußerst spektakuläre Fahrt sorgen. Breite Parkplätze, die in verschiedenen Bereichen entlang der Rennstrecke platziert sind, ermöglichen es, die Rennstrecke auch mit auf Anhänger verladenen Autos zu erreichen, ohne den Bereich der Rennstrecke verlassen zu müssen.

Wo befinden wir uns

Die Autobahn A23 “Alpe Adria”, Abzweigung der Autobahn A4 Torino-Milano-Venezia-Trieste, erlaubt es, die Rennstrecke schnell und einfach mit dem Auto zu erreichen. Die Rennstrecke befindet sich im Dorf Camporosso in der Nähe von Tarvisio. Die Autobahnausfahrt von Tarvisio (die letzte in Italien) befindet sich weniger als 100 Meter von der Rennstrecke entfernt. Für diejenigen, die von Österreich und Slowenien kommend nach Süden nach Italien fahren, ist Tarvisio die erste Autobahnausfahrt. Wenn Sie auf der S.S. 13 “Pontebbana” fahren, befindet sich der Circuit für diejenigen, die aus dem Süden kommen, auf der rechten Seite, unmittelbar nach der Kreuzung, an der die Straße nach Camporosso führt.

Globale Sportveranstaltungen von Coronavirus-Pandemie betroffen

Corona, Virus, Corona Virus, Covid-19, Biology

OLYMPIK

–  Die Fackelzeremonie der Olympischen Spiele 2020 in Tokio fand im antiken Olympia ohne Zuschauer statt.

NORDAMERIKA

–  Die NBA hat ihre Saison bis auf weiteres ausgesetzt.

–  Die NHL hat ihre Saison ausgesetzt.

–  Die Seattle Mariners werden ihre MLB-Heimspiele im März nicht spielen.

ATHLETIK

–  Die Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften, die vom 13. bis 15. März in Nanjing stattfinden sollen, wurden auf das nächste Jahr verschoben.

–  Die Marathons von Paris und Barcelona wurden verschoben.

Fußball

–  Alle Fußballspiele in Spaniens ersten beiden Divisionen sind um zwei Wochen verschoben worden.

–  Die letzten 16 Rückspiele der Champions League, die für den 17. März geplant sind, wurden verschoben: Manchester City gegen Real Madrid und Juventus gegen Olympique Lyonnais.

–  Die Major League Soccer hat ihre Saison bis auf weiteres ausgesetzt.

–  Die FIFA und der Asiatische Fussballverband haben sich darauf geeinigt, die Qualifikationsspiele zur Asien-Weltmeisterschaft im März und Juni zu verschieben.

–  Champions League: Die Spiele Valencia gegen Atalanta und Paris St. Germain gegen Borussia Dortmund fanden in leeren Stadien statt. Barcelona gegen Napoli und Bayern München gegen Chelsea werden ohne Fans gespielt.

–  Europa League: Manchester United gegen LASK und Wolverhampton Wanderers gegen Olympiakos Piräus, beide am 12. März, werden ohne Fans gespielt.

–  Die UEFA hat zwei Begegnungen verschoben, nachdem eine Mannschaft, der spanische Getafe, die Reise nach Italien verweigert hat und eine andere, der AS Roma, sagte, man habe ihnen die Erlaubnis verweigert, nach Spanien zu reisen.

–  Premier League: Das Spiel von Manchester City gegen Arsenal am 11. März wurde verschoben, weil Spieler des Londoner Klubs Kontakt mit dem Besitzer des griechischen Vereins Olympiakos hatten, der sich mit dem Virus infiziert hat.

Die Spieler in der Premier League verzichten auf einen Handschlag vor dem Spiel.

–  Bundesliga: Borussia Moenchengladbach gegen Koeln (11. Maerz) wurde ohne Fans gespielt. Auch der RB Leipzig gegen den SC Freiburg und Borussia Dortmund gegen Schalke 04 (beide 14. Maerz) werden in leeren Stadien gespielt.

–  Das für den 18. April in Sevilla geplante Finale der spanischen Copa del Rey zwischen Athletic Bilbao und Real Sociedad wurde verschoben.

–  Die neuen Spielzeiten in den chinesischen, japanischen und südkoreanischen Profi-Ligen wurden verschoben.

—  Eine internationale Veranstaltung mit vier Mannschaften in Doha, an der Kroatien, Portugal, Belgien und die Schweiz vom 26. bis 30. März teilnehmen, wurde abgesagt.

–  Ein internationales Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Italien (31. März) in Nürnberg wird ohne Fans stattfinden.

–  Für die Halbfinalspiele der Euro 2020-Qualifikation zwischen Bulgarien und Ungarn sowie Bosnien und Nordirland werden keine Karten verkauft.

Fatbiking: Radfahren durch den Schnee

black hardtail bike leaning on tree with snow covered field

Ein Fatbike ist ein spezielles Fahrrad mit extra dicken Reifen mit einer Breite von bis zu 4,8 Zoll. Im Gegensatz zu einem handelsüblichen Mountainbike kann ein Fatbike auch bei Schneeverhältnissen eingesetzt werden. Fatbikes werden daher in den für den Wintersport bekannten Gebieten immer beliebter und können bereits in vielen Skigebieten gemietet werden.

Wenn Sie im Urlaub eine kurze Skipause einlegen und etwas Neues ausprobieren möchten, können Sie diesen außergewöhnlichen Wintersporttrend ausprobieren. Fatbikes sind auch als E-Bikes erhältlich. Das Fatbike funktioniert am besten auf geraden Strecken mit festem Schnee, wie zum Beispiel auf Winterwanderwegen. Nach einer kurzen Einführung führt eine Tour in der Regel für ca. 2h durch verschneite Wälder. Eine kurze Einkehr in einer typischen Berghütte ist ein Muss und sollte nicht ausgelassen werden!

Bevor Sie Ihr Geld auf ein fettes Fahrrad setzen und sich mit Ihrem neuen Ross in die Winterlandschaft hinauswagen, sollten Sie  paar Dinge wissen:

1. Warum sollte man ein Rad fahren?

Fat Bikes sind Mountainbikes – sie verhalten sich wie Mountainbikes, und Sie können sie überall fahren. Es sind auch tolle Fahrräder für Anfänger, und sie sind nicht nur für diejenigen, die auf dem Planeten Hoth leben.

2. Auswahl der Fahrräder

Im vergangenen Jahr ist der Markt für fette Fahrräder explodiert, und die Unternehmen bieten nun Rahmen in fast allen erdenklichen Materialien an: Aluminium, Karbon, Titan, Bambus, echtem Stahl und Wal-Mart-Stahl. Die meisten Fat-Bikes sind vollsteife Biester, aber in den letzten zwei Jahren wurden die Federgabeln geschliffen und in Serie produziert, und mehrere kleinere Hersteller bieten vollständig maßgeschneiderte, vollgefederte Rahmen an. Wie bei jedem Fahrradkauf hängt die Entscheidung für das richtige Fatbike in erster Linie von der Art des geplanten Fahrens ab, vor allem aber von Ihrem Budget und davon, ob Sie verheiratet sind oder nicht.

Wetter

Die meisten Leute fahren nicht, wenn es kalt ist, weil, nun ja, es ist kalt. Fette Fahrräder bieten ein einzigartiges Erlebnis und ermöglichen es Ihnen, vertraute Wege in einem neuen Licht zu erkunden, aber Sie müssen vor und während der Fahrt ein wenig härter nachdenken, wenn Sie sich wohl fühlen wollen. Ein wenig Wind kann den Genussfaktor exponentiell sinken lassen, wenn es draußen bereits kalt ist, so dass eine Fahrt mit 12 Meilen pro Stunde auf einem flachen, offenen Feld brutaler sein kann als ein geschützter Aufstieg bei ähnlichem Wetter.

Bekleidung

Natürlich hängt dies davon ab, wo man reitet, aber das Anziehen von Lagen und das Tragen eines Rucksacks zur Aufbewahrung dieser Lagen ist der wichtigste Teil des Reitens im Winter. Es ist genauso leicht, sich beim Reiten in der Kälte zu überhitzen, zu schwitzen und eine Unterkühlung zu erleiden, wie sich zu unterziehen und unglücklich zu fühlen.

Alpines Snowboarden

Snowboarding, Winter, Snow, Snowboard, Mountains, Sport

Alpine Snowboarding ist eine allgemeine Bezeichnung für die Verwendung eines Alpine Setup. Dies bezieht sich auf Boards im Rennstil, mit Plattenbindungen und Hartschalenschuhen. Dieses Setup ist wirklich am besten auf präparierten Pisten, auf denen der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit Bogenschwenks machen wird. Allerdings werden alpine Setups auch für Extrem- und Backcountry-Fahrten verwendet, vor allem in Europa. In letzter Zeit ist dies weniger verbreitet, da sich viele Backcountry- und Extremfahrer auf einem weicheren Freestyle-Setup wohler fühlen.

Alpine Snowboarding ist ein Snowboard-Event mit Wettkampfkreisen auf der ganzen Welt. Es gibt heute zwei Hauptdisziplinen, den Parallelslalom und den Parallel-Riesenslalom. In der PSL sind die Tore näher, wodurch die Kurven enger werden und die verwendeten Snowboards kleiner sind. Beim PGS sind die Kurven länger, die Geschwindigkeiten höher und die Boards länger. Zwei Bahnen, mit dreieckigen Platten wie oben, sind parallel und identisch zueinander gesetzt, normalerweise zwischen 25 und 30 Toren.

Das Ziel ist es, der Schnellste auf der Strecke zu sein, aber das ist nicht so einfach. Ein Renntag hat mehrere Komponenten. Alle Athleten werden jede Strecke vor dem Start des Rennens inspizieren. Dann werden die Athleten zwei Qualifikationsläufe absolvieren, einen auf jeder Strecke. Bei einer bestimmten Veranstaltung können über 100 Athleten zur Qualifikation erscheinen. Nach dem ersten Lauf wechseln die 32 schnellsten Männer und 32 schnellsten Frauen die Strecke und machen einen zweiten Lauf. Nach der Qualifikation qualifizieren sich die schnellsten 16 kombinierten Zeiten aus den Läufen 1 und 2 für Männer und Frauen für das Finale.

Im Finale wird der Wettkampf Kopf an Kopf ausgetragen, d.h. zwei Athleten fahren gleichzeitig nach unten. Mit der Zeit, wenn so viele Athleten auf jeder Strecke laufen, werden die Kurven immer schlechter, so dass jeder Lauf auf der Strecke schwieriger zu bewältigen ist. Die am höchsten gesetzten Athleten haben die Wahl, ob sie im Finale die schnellste oder die sauberste Laufstrecke wählen, was immer ihnen den besten Vorteil verschafft.

Ausstattung

Längeres, steiferes Board, das für All Mountain Riding oder Carving entwickelt wurde. Plattenbindungen sind eine Metallbasis, die mit einer Bail- und Clasp-Bindung auf dem Board befestigt wird, um einen steifen Schuh zu sichern. Die Stiefel sind harte Kunststoff-Spritzgussstiefel. Ähnlich wie ein Skischuh bietet der Hartschalen-Snowboardschuh einen viel steiferen Flex und ermöglicht einen schnelleren Kantenwechsel und einen souveräneren Kantendruck durch den Fahrer. Ideal für Carving-Gräben, das alpine Setup ist die erste Wahl für Slalom- und Riesenslalom-Rennen.

Der besten Wintersportarten der Welt

Der Winter kann für Sportler eine schwere Zeit sein. Es ist schwer, sich bei Kälte zu motivieren, und Stürme können Wege und Straßen glatt oder unpassierbar machen. Außerdem kann Skifahren und Snowboarden teuer und manchmal unangenehm sein.

Es ist jedoch keine Entschuldigung, die ganze Saison drinnen zu bleiben. Wenn Sie bereit sind, kreativ zu werden, können Schnee und Eis Ihr Training sogar noch angenehmer machen. Von zahm bis exotisch, diese alternativen Wintersportarten halten Sie draußen und in Form, bis der ganze Schnee endlich weg ist.

Fettes Radfahren

Fette Fahrräder mit großen Gabeln und riesigen Noppenreifen wurden erfunden, damit die Alaskaner mit dem Fahrrad pendeln konnten. In den letzten Jahren hat sich das Winterbiken jedoch zu einer viel mehr Freizeitbeschäftigung entwickelt. Fette Fahrräder sind im Mittleren Westen, wo das Gelände nicht allzu ideal zum Skifahren ist, überaus beliebt geworden. Stattdessen eignen sich Wanderwege und zugefrorene Seen hervorragend für Winterradtouren mit fetten Fahrrädern. Fatbike-Verleiher tauchen in Skiorten im ganzen Westen auf. Von Minneapolis bis Jackson Hole gibt es eine Vielzahl von Orten, an denen Sie den Sport ganz einfach selbst ausprobieren können.

Skeleton

Das Spiel Skeleton gilt als eine der schnellsten Winterrutschensportarten, bei denen die Teilnehmer mit einem kleinen Schlitten auf einer gefrorenen Strecke liegen. Fahrer erleben typischerweise Kräfte bis zu 5 g und erreichen Geschwindigkeiten von über 130 Kilometern pro Stunde. Skeleton erhielt seinen Namen von der knöchernen Erscheinung des Schlittens, der in dieser Sportart verwendet wird. Dieses Winterspiel wurde erstmals im Olympia-Programm für die Olympischen Winterspiele 2002 vorgestellt. Und jetzt verdient es seine Erwähnung unter den Top 10 der besten Wintersportarten der Welt.

Nordische Kombination

Die Nordische Kombination ist eine Art Wintersport, bei der die Teilnehmer im Langlauf und Skispringen antreten. Im Wintersport gibt es zwei Hauptwettbewerbe, die Olympischen Winterspiele und den Weltcup der FIS Nordischen Kombination. Leider gibt es bis heute einen vom Internationalen Skiverband genehmigten Damenwettbewerb. Das erste große Ereignis der Nordischen Kombination fand 1892 in Oslo bei der ersten Holmenkollen-Schanze statt.

Alpines Skifahren

Das alpine Skifahren, auch manchmal als Abfahrtsski bezeichnet, ist eine Nachbildung des Abrutschens von schneebedeckten Hügeln auf Skiern. Diese Sportart wird typischerweise in festen Fesselungen ausgeübt. Armaturen- und professionelle Snowboarder üben sich hauptsächlich in Skigebieten, die hilfreiche Dienstleistungen wie Skilifte, Kunstschneeerzeugung, Erste Hilfe und Restaurants anbieten. Die alpine Skiausrüstung, die typischerweise von Backcountry-Skifahrern für markierte Pisten verwendet wird, wird hauptsächlich mit Hubschraubern oder Snowcats transportiert.

Schaufelrennen

Der Schaufelrennsport, der als Möglichkeit für die Betreiber von Skiliften begann, nach der Schließung der Anlagen bergab zu fahren, hat sich zu einem eigenen halblegitimen Sport entwickelt. Es ist genau das, wonach es klingt: Die Teilnehmer rutschen auf einer nach oben gerichteten Schaufel bergab und benutzen den Griff, um zu lenken.

Alpines Snowboarden

Das alpine Snowboarden ist ein Genre des Snowboardens, das meist auf präparierten Pisten praktiziert wird. Snowboarden ist eines der wichtigsten Ereignisse der Olympischen Winterspiele seit seiner Einführung bei den Olympischen Spielen 1998. 14 Gold-, 14 Silber- und 14 Bronzemedaillen, was insgesamt 42 olympische Medaillen ergibt, wurden von 1998 bis 2006 im Snowboarding vergeben. Olympische Medaillen erzielten 38 Snowboarder von 11 Nationalen Olympischen Komitees.

Über Biathlon

Biathlon kombiniert die Kraft und Aggressivität des Langlaufs mit der Präzision und Ruhe der Treffsicherheit. Das Wort Biathlon leitet sich aus dem griechischen Wort für zwei Wettbewerbe ab und wird heute als die Verbindung von zwei Sportarten, Skifahren und Schießen, angesehen. Der Biathlon hat seine Wurzeln in den Überlebenskünsten der schneebedeckten Wälder Skandinaviens, wo Menschen mit über den Schultern geschlungenen Gewehren auf Skiern jagten.

1948 wurde die Union Internationale de Pentathlon Moderne et Biathlon (UIPMB) gegründet, um die Regeln für Biathlon und Fünfkampf zu vereinheitlichen. 1993 gründete die Biathlonabteilung der UIPMB die International Biathlon Union (IBU), die sich 1998 offiziell von der UIPMB trennte.

Die verschiedenen Disziplinen:

Individuell:

Das Einzelrennen ist die älteste Biathlondisziplin.

Die Starts der Teilnehmer sind zeitlich versetzt, normalerweise um 30 Sekunden. Sie laufen insgesamt fünf Runden. Nach jeder der ersten vier Runden findet ein Schieß-Event statt. Im Einzelrennen schießt der Biathlet viermal auf eine beliebige Schießbahn, in der Reihenfolge Bauch, Stehen, Liegen, Liegen, Stehen. Für jedes verfehlte Ziel wird eine feste Strafzeit, in der Regel eine Minute, zur Skizeit des Biathleten addiert.

Sprint:

Wie im Einzelrennen gibt es einen gestaffelten Start von 30 Sekunden. Der Sprint beinhaltet drei Runden mit zwei Schießereien, einmal anfällig und einmal stehend. Für jeden Fehlschlag muss eine Strafrunde von 150 Metern gefahren werden, bevor das Rennen fortgesetzt werden kann. Das Ergebnis des Sprintwettbewerbs ist oft sehr wichtig, denn die Startdistanzen des Verfolgungsrennens werden durch das Sprintergebnis bestimmt.

Verfolgung:

Verfolgung ist ein direkter Wettbewerb, bei dem derjenige, der als Erster die Ziellinie überquert, der Gewinner ist. Dieser Wettbewerb ist umso spannender, als die Athleten ein direktes Duell auf der Schießbahn haben.

Wie im Einzelrennen umfasst die Verfolgung fünf Runden und vier Schießveranstaltungen. Es gibt vier Schießereien in der Sequenz, zwei liegend, zwei stehend. Jeder Fehlschlag bedeutet eine Strafrunde von 150 m.

Verfolgungsjagden werden nur mit den 60 bestplatzierten Biathleten nach dem vorangegangenen Sprintrennen durchgeführt. Der Gewinner des Sprints beginnt die Verfolgung zuerst und die Zeit für die Athleten beginnt an dieser Stelle.

Die anderen Athleten starten getrennt durch ihre Zeitunterschiede zu einem früheren Sprintrennen.

Massenstart:

Die Regeln des Massenstartrennens sind identisch mit dem Verfolgungsrennen mit fünf Runden und vier Schießereien in der Reihenfolge zwei liegend, zwei stehend. Die WM-Massenstarts werden nur mit den 30 bestplatzierten Athleten an der Startlinie durchgeführt. Die Athleten, die bereits vor dem Massenstart Medaillen gewonnen haben, haben das Recht, bei den Olympischen Spielen zu starten, und Sie können sogar auf den Wett-apps darauf wetten, Weitere 15 Startpositionen basieren auf der Weltcup-Wertung. Die restlichen Startpositionen werden an die erfolgreichsten Athleten der jeweiligen Olympiade oder des Weltcups vergeben, die noch keine Medaillen gewonnen haben.

Berühmte deutsche Wintersportler

Felix Neureuther

Felix Neureuther ein ehemaliger deutscher Skirennläufer. Der in München-Pasing geborene Neureuther ist im bayrischen Garmisch-Partenkirchen aufgewachsen und Mitglied der deutschen Ski-Nationalmannschaft.

Hans-Jürgen Bäumler

Hans-Jürgen Bäumler wurde im Paarlauf mit seiner Skating-Partnerin Marika Kilius bekannt. Zwischen 1958 und 1964 gewannen sie viermal die deutsche Nationalmannschaft, wurden sechsmal Europameister und zweimal Weltmeister im Paarlauf Ihr Trainer war Erich Zeller.

Rosi Mittermaier

Die gebürtige Reiterin aus dem bayerischen Winkl gewann bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck zwei Goldmedaillen und einen Silber. Ihr Sieg in der Olympischen Abfahrt war der einzige Abfahrtssieg ihrer internationalen Karriere. Mittermaier war bei diesen Spielen die erfolgreichste Athletin, ebenso wie die Langläuferin Raisa Smetanina aus der Sowjetunion, die ihr den Spitznamen Gold-Rosi in Deutschland verlieh.

Maria Höfl-Riesch

Maria Höfl-Riesch ist eine ehemalige deutsche Ski-Weltcup-Alpinistin. Sie ist dreimalige Olympiasiegerin, zweimalige Weltmeisterin und Weltcup-Gesamtsiegerin. Höfl-Riesch debütierte im Februar 2001 im Weltcup und gewann bei den Olympischen Winterspielen 2010 Goldmedaillen im Slalom und Super-Kombination. Sie gewann 2011 den Weltcup-Gesamttitel.

Claudia Nystad

Claudia Nystad ist eine deutsche Top-Langläuferin. Sie vertritt den Sportverein WSC Erzgebirge Oberwiesenthal.

Robin Szolkowy

Robin Szolkowy ist ein deutscher Paarläufer. Mit der Partnerin Aliona Savchenko ist er Olympia-Dritte 2010 und 2014, fünffacher Weltmeister, vierfacher Europameister, vierfacher Grand Prix-Finalmeister und achtmaliger Deutscher Meister.

Andrea Henkel

Andrea Henkel ist eine pensionierte deutsche Berufsbiathletin und die jüngere Schwester von Manuela Henkel, einer erfolgreichen Langläuferin. Sie wurde beim SV Großbreitenbach ausgebildet. Andrea Henkel begann als Langläuferin, spezialisierte sich aber später auf Biathlon, als der Damenbiathlon zur olympischen Sportart wurde. Seit der Saison 1998/99 war sie festes Mitglied des deutschen Teams im Biathlon-Weltcup. Nach mehreren Top-Ten-Ergebnissen konnte sie 1999, in ihrem zweiten Jahr, ihr erstes Weltcup-Event gewinnen.

Jenny Wolf

Jenny Wolf ist eine deutsche Eisschnellläuferin, die mit 74,42 Sekunden den aktuellen Weltrekord für die 500 Meter x 2 Meter großen Damen im Langstrecken-Speed-Skating hält. Am 10. März 2007 brach sie bei den ISU World Single Distances Speed Skating Championships in Salt Lake City, Utah, in ihrem zweiten Rennen den Weltrekord für die 500 Meter der Damen. Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin wurde sie Sechste auf 500 m und 2002 Zehnte auf gleicher Distanz. Wolf gewann den Eisschnelllauf-Weltcup in der Saison 2005-06 auf 500 m.

Daniela Anschütz-Thoms

Daniela Anschütz-Thoms ist eine deutsche Eisschnellläuferin. Bei den Olympischen Winterspielen 2006 gewann sie mit der deutschen Mannschaft eine Goldmedaille bei den Damen, vier Jahre später verteidigte sie in Vancouver den Titel.

Welche Wintersportarten sind am beliebtesten?

In vielen deutschsprachigen Ländern ist der Wintersport sehr beliebt. Die Bergregionen Deutschlands, der Schweiz, Österreichs und der Region Südtirol in Italien sind beliebte Ziele für Skifahren, Snowboarden und andere Aktivitäten.

Skifahren und Snowboarden

Für diejenigen, die gerne Ski fahren und Snowboarden, gibt es in Deutschland eine Reihe von renommierten Skigebieten, von denen viele im bayerischen Bergland liegen. Während die Nachbarländer Österreich und Schweiz für ihre alpinen Skigebiete bekannt sind, hat auch Deutschland Ziele, die sich in ein Winterparadies verwandeln. Einer der beliebtesten alpinen Skiortorte ist Garmisch-Partenkirchen, das in der Nähe von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze (9.718 Fuß), liegt. Die Rhön bietet sanftere Pisten für Anfänger, während der malerische Schwarzwald mit rund 200 Skiliften Wintersportlern einen Tapetenwechsel ermöglicht.

Snowtubing und Rodeln

In vielen der deutschen Ski- und Snowboardgebiete gibt es auch eine Reihe von präparierten Pisten zum Rodeln oder Snowtubing, die beide in der Vergangenheit für Kinder beliebt sind, die vielleicht nicht wissen, wie man Ski fährt oder Snowboard fährt. Snowtubing-Pisten sind die Achterbahnen des Winters: Kinder und Erwachsene rasen mit etwa 40 mph die Hügel hinunter in die Täler darunter.

Snowtubing-Pisten finden sich oft in der Nähe deutscher Skigebiete. Die Allrounder Winterworld verfügt jedoch über eine Indoor-Snowtubing-Anlage, die ganzjährig geöffnet ist.

Skispringen

 Skispringen ist eine der seltsamsten Wintersportarten, aber wir wetten, dass der Adrenalinschub außerhalb dieser Welt liegt. Sportler können mit einem Sprung Hunderte von Metern zurücklegen.

Snowboarding

Seit 1998 ist Snowboarden eine der wichtigsten Gaming-Aktivitäten. Es wurde häufig im Winter gespielt, wenn Schnee fällt. Das alpine Snowboarden ist wirklich berühmt und wird am häufigsten gespielt. Insgesamt 42 Medaillen, darunter 14 Gold-, 14 Bronze- und 14 Silbermedaillen, werden seit 1998 bis 2006 vergeben. Die Spieler benutzen längere Bretter, harte Schuhe und einen Helm, um sich zu schützen.

Skispringen

Skispringen ist der Sport, in dem der Spieler aufsteigt und so weit wie möglich fliegt. Der Ort des Abhebens wird als Lauf bezeichnet. Der Spieler erhält Punkte entsprechend der Distanz, die der Sprung zurücklegt. Dabei werden typischerweise breite und lange Skier verwendet, um den ganzen Körper des Spielers abzudecken. Sie haben eine Länge von ca. 260 bis 275 cm. Es wurde 1924 bei den Olympischen Spielen eingeführt. Es wird auch im Sommer praktiziert, indem künstliche Oberflächen geschaffen werden. Es wird angenommen, dass diese Sportart ihren Ursprung in Norwegen hat.